30 Jahre ungebremste Leselust - Die 30. Buchausstellung der Katholischen öffentlichen Bücherei St. Getrud - Mit Julie von Kessel

Liebe Kunden, liebe Freunde der Büchergalerie,

„30 Jahre ungebremste Leselust“  ist das Motto  der 30. Buchausstellung der Katholischen öffentlichen Bücherei St. Gertrud Lohne.

Dieses bemerkenswerte Jubiläum möchten wir mit einer besonderen Autorin und ihrem Bestseller feiern. Wir freuen uns sehr, dass Julie von Kessel von Berlin nach Lohne kommen wird, um aus ihrem Roman „Altenstein“ zu lesen.

Mit dieser Veranstaltung wird gleichzeitig die diesjährige Buchausstellung im Adolf-Kolping- Haus Lohne eröffnet.

 

"Altenstein" von Julie von Kessel

Ein großer Generationenroman vom Zweiten Weltkrieg bis in die Gegenwart – die Geschichte einer alten Adelsfamilie, die an ihrem Erbe fast zerbricht.

Nach der Flucht aus Ostpreußen im Winter 1945 wachsen die zehn Kinder der Gräfin Agnes von Kolberg in ärmlichen Verhältnissen bei Bonn auf – der Vater ist im Krieg gefallen. Die traumatischen Ereignisse ihrer frühen Kindheit und der Umgang mit der selbstherrlichen Mutter schweißt die Geschwister eng zusammen. Nach der Wende möchte Konrad, der jüngste Sohn der Patriarchin, das marode Gut Altenstein in den Familienbesitz zurückholen. Zwischen den Geschwistern entbrennt ein erbitterter Streit um das Gut, der viele Fragen aufwirft – nach alten Wunden und Loyalitäten und dem eigenen Selbstverständnis … «Ein toller Debütroman, der uns die große Angst von Menschen auf der Flucht genauso vergegenwärtigt wie die Gefahr, sich aus Gier ewig weiter zu bekriegen.» (Brigitte)

Bildergebnis für julie von kessel

Karten im Vorverkauf in der Büchergalerie für € 12,- inkl. Getränke oder in der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Gertrud, Schulstraße 8, Lohne, Tel. 04442 71568

 

10.11.2017 - 19:00
Adolf-Kolping-Haus, Vogtstraße 5, 49393 Lohne
12,- € incl. Getränke
Kessel, Julie von
Kindler Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783463406770
19,95 €